Reiseziel

Sunny Beach

Tragen Sie ein Reiseziel oder Hotel ein
Optionale Daten

Ihre Suche wird aufgrund der Altersgruppen der Kinder in diesem Hotel für adults Erwachsene und children Kind/er angezeigt

Ihre Suche wird aufgrund der Altersgruppen der Kinder in diesem Hotel für rooms Zimmer, adults Erwachsene und children Kind/er angezeigt

Verteilen Sie die Personen nach Zimmer

Zimmer

Zimmer löschen
Die Altersgruppen der Kinder können je nach Hotel variieren Die Altersgruppe der Kinder in diesem Hotel ist 0 bis 16 Jahre alt

Bitte wählen Sie ein Reiseziel, Hotel oder eine der aufgeführten Empfehlungen

Wir kennzeichnen Ihnen unsere Familienhotels, damit Sie gemeinsam verreisen können. Einige unserer Hotels sind nur für Erwachsene

Kontinent Land Reiseziel
    • {{ item.title }}
    • {{ specialties[0] }}
    • Letzte Suchergebnisse
    • {{ item.title }}
    • {{ item.place_title }} {{ lastSearchesDates(item.check_in_date, item.check_out_date ) }}
    • {{ item.title }}
    • Hotels, die in Kürze eröffnet werden

Sehenswürdigkeiten in Sonnenstrand

Das Spektrum an Aktivitäten in Sonnenstrand ist höchst vielfältig und bietet die Möglichkeit, das ureigene Wesen eines von tausendjährigen Zivilisationen geprägten Volkes, einmalig schöne Kulissen, typische Kunst der Schwarzmeerküste und die farbenprächtige Folklore dieser lebhaften Region der bulgarischen Küste zu entdecken. Ein regelrechtes Muss ist sowohl die Innenstadt von Nessebar mit ihrem enormen geschichtlichen Erbe und ihren wunderschönen Straßen mit Blick auf das Meer als auch das schmucke Städtchen Sweti Wlas mit seinen über die ganze Stadt verteilten Ruinen ehemaliger Klöster.

Aktivitäten in Sonnenstrand. Sehenswürdigkeiten in Sonnenstrand.

  • Stadtmauer von Nessebar. Beim Betreten der Altstadt, die auf einer reizvollen, in das Schwarze Meer hinausragenden Halbinsel liegt, empfängt den Besucher die imposante,  im 8. Jahrhundert v. Chr. von den Thrakern errichtete Stadtmauer. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Befestigungsanlage rund um das Zentrum von Nessebar, deren Ruinen noch immer gut erhalten sind, immer wieder umgebaut und weist daher griechische, römische und byzantinische  Spuren auf.
  • Alte Metropoliskirche Die Alte Metropoliskirche in der Altstadt von Nessebar ist einer der zahlreichen zu besichtigenden Kirchenbauten der Stadt, die dank architektonischer Schätze wie diesem in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Die dreischiffige, im 5. und 6. Jahrhundert erbaute  Basilika liegt im ehemaligen Stadtzentrum. Besichtigt werden kann heute nur ein Teil des noch stehenden Gebäudes.
  • Klöster in Sweti Wlas. Das charmante Städtchen Sweti Wlas an der Schwarzmeerküste am Fuße des Balkangebirges hatte seinerzeit insgesamt 5 Klöster, die den Heiligen Petar, Andrej, Ana, Iliya und Wlas (nach dem der Ort benannt ist) gewidmet waren. Alle wurden zerstört, aber auch heute noch kann man bei einem Bummel durch den Ort die Ruinen erkunden und das stimmungsvolle Stadtbild genießen.
  • Archäologisches Museum Nessebar. Untergebracht ist das Museum in der wunderschönen Basilika Johannes der Täufer mitten im Zentrum der Altstadt von Nessebar und  in nur 3 km Entfernung von Sonnenstrand. Hier erwartet den Besucher ein umfassender Rundgang durch die Geschichte, von der Thrakerzeit, in der die Stadt den Namen Mesembria trug, bis hin zur Epoche des byzantinischen Einflusses. Das Museum besitzt einen Saal eigens für Ikonenkunst, eine der charakteristischsten bildlichen Darstellungsformen Bulgariens.
  • Byzantinische Thermen. Auch wenn heute nur noch kaum mehr als Ruinen zu sehen sind, beherbergt das Zentrum von Nessebar einen Vertreter der ersten in Bulgarien errichteten byzantinischen Thermen aus dem 6. Jahrhundert, die später zu Wohnzwecken umgebaut wurden. Die Überreste sind hervorragend erhalten und stehen unter Denkmalschutz.
  • Ethnografisches Museum Nessebar. Das Museum im ehemaligen Haus des Muskojani, einem Renaissancebau, bietet einen Blick auf die typische Architektur der bulgarischen Küste. Die Museumsräume zeigen Utensilien und Szenen des traditionellen Lebens in dieser Schwarzmeerregion. Daneben besitzt das Museum eine hervorragende Sammlung an Volkstrachten. 
  • Hauptstadt: Bulgarien
  • Uhrzeit:
  • Währung: Lev (BGN)
  • Stromspannung: 230 V

Hotels in Sunny Beach

Gilt für Reisen vom 15. November bis 13. Februar
View_Hotel Iberostar Sunny Beach Resort
Kinder kostenlos
  • Familien
  • All Inclusive
Vorher ab

100

Ab

100

Zimmer / Nacht - Inklusive Steuern
Jetzt buchen