Barcelona

  • HauptstadtSpanien
  • Capital cityMadrid
  • Uhrzeit
  • Sprache Spanisch
  • WährungEuro
  • Stromspannung220 V

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum und finden Sie Ihr ideales Hotel auf Barcelona

Barcelona

Zimmer

Zimmer

Buchen Sie jetzt Ihr Hotel in Barcelona

Barcelona ist eine der meistbesuchten Städte Europas. Jedes Jahr strömen über 30 Millionen  Touristen in die Stadt und das bei einer Bevölkerung von ca. 1,6 Millionen Menschen.

Die Gründe für den Ansturm von Touristen in die katalanische Hauptstadt sind vielfältig. Unter anderem liegt es an den wunderschönen Seen und Berglandschaften, die Barcelona umgeben. Die vielen Strände und Parks sind weitere Gründe für die Beliebtheit der Stadt. Barcelona ist außerdem für seine kulinarische Vielfalt und das pulsierende Nachtleben bekannt. Insgesamt bietet die Stadt ein breites Spektrum an Kultur, Gastronomie und Freizeitmöglichkeiten.

Werden auch Sie Zeuge der Schönheit Barcelonas und wohnen Sie in unserem neuen IBEROSTAR Hotel Paseo de Gracia im Herzen der Stadt. Das Hotel befindet sich direkt an einem der Knotenpunkte Barcelonas, dort wo Passeig de Gràcia und Plaça de Catalunya aufeinandertreffen. Ein optimaler Standort also, um die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wie Metro, Bus oder Bahn, zu erkunden.

Hotels in Barcelona

Barcelona

Map sehen
  • Parkplatz
  • In zentraler Stadtlage
Mehr anzeigen
Ab 132 €
PP/PN - Inklusive Steuern
Jetzt buchen

Sehenswürdigkeiten in Barcelona

In ihrer über 2000 Jahren alten Geschichte, hat die Stadt Barcelona ein unvergleichbares architektonisches Erbe angehäuft. Aus ihren römischen und mittelalterlichen Zeiten stammen zum Beispiel die Plaça del Rei im Barri Gòtic oder die Plaça de la Vila de Madrid, die sehr nahe an der Rambla gelegen ist. Wenn man Barcelona besucht, sollte man sich auch das Kloster von Sant Pau del Camp mit seinem romanischen Stil und die drei wunderschönen gotischen Gebäude La Catedral, die Basílica de Santa Maria del Pi und besonders die imposante Kirche Santa Maria del Mar anschauen. Letztere ist eines der Meisterwerke der katalanischen Gotik und der Dreh- und Angelpunkt des erfolgreichen Romans „La Catedral del Mar“. 

 

Was darf man in Barcelona auf gar keinen Fall verpassen? 

Was Barcelona einzigartig macht, sind zweifellos die modernistischen Bauten. Einige Straßen tragen noch die Handschrift des Architekten Lluís Domènech i Montaner, wie zum Beispiel das ehemalige Krankenhaus Hospital de Sant Pau und der Konzertsaal Palau de la Música Catalana. Auch die Architekten Antoni Gaudí und Josep Puig i Cadafalch haben ihre Spuren in der Stadtarchitektur hinterlassen. Hervorzuheben sind hier vor allem die Kirche Sagrada Familia, welche bis heute noch nicht fertig gestellt wurde, die Casa Vicens und der Park Güell, welcher seit 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Auch am Passeig de Gràcia findet man zwei außergewöhnliche Bauwerke des berühmten Architekten Gaudí. Zum einen die modernistische Casa Battló und zum anderen die Casa Milá, welche Gaudi damals für die wohlhabende Familie Milá baute. Das Gebäude erhielt über die Jahre aufgrund der steinigen Fassade von den Einwohnern den Spitznamen „Steinbruch“. 

 

Welche Stadtviertel in Barcelona sind besonders sehenswert?

Das ehemalige jüdische Stadtviertel in Call, heute El Born genannt, ist eines der angesagtesten Stadtteile Barcelonas. Dort können Sie Ruinen aus dem 18. Jahrhundert und ein großes Angebot an Restaurants und Bars erleben. Auch die Straßen von Eixample mit ihrer malerischen Promenade oder das alte Seemannsviertel Barceloneta sind einen Besuch wert. Der Gipfel des Tibidabo, auf dem es abgesehen von der Kirche Sagrat Cor auch einen Vergnügungspark gibt, ist ebenso sehenswert, wie der Hausberg Montjuïc. Er ist bekannt für seinen beeindruckenden Springbrunnen Font Màgica, das Messegelände, das Olympiastadion und die Burg, von der man einen überwältigenden Ausblick über die Stadt genießen kann.

Natürlich gibt es auch eine große Anzahl von berühmten Museen in Barcelona, die ebenfalls zu den Top Sehenswürdigkeiten zählen. Besonders hervorzuheben sind die Fundació Joan Miró und das Picasso Museum. Letzteres zeigt Ölbilder aus der Jugend des Malers sowie die weltberühmte Bilderserie ,,Las Meninas“. Kunstliebhaber sollten sich zusätzlich einen Besuch des nationalen Kunstmuseum, dem Museu Nacional d’Art de Catalunya nicht entgehen lassen. Dort finden Sie u.a. eine der weltweit umfangreichsten Sammlungen romanischer Wandgemälde.

Zum Schluss sollten noch die zahlreichen Feste und Events in Barcelona erwähnt werden. Musikfestivals wie Primavera Sound oder Sonar sind weltberühmt, aber auch die Feste inden Stadtteilen Gràcia oder Sants sind einzigartig und auf jeden Fall einen Besuch wert. Der Mobile World Congress, das weltweit wohl wichtigste Event rund um das Thema Smartphone und Mobile, ist ebenfalls in Barcelona daheim.

Brauchen Sie noch weitere Tipps für Ihren Urlaub in Barcelona? Dann fragen Sie gerne unser Personal in unserem Hotel IBEROSTAR Paseo de Gracia in Barcelona. Wir helfen Ihnen mit Vergnügen weiter und informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Essen gehen in Barcelona

In Barcelona erwarten Sie lokale Lebensmittel mit sehr hoher Qualität, wie zum Beispiel frisches Hühnchen und leckere Artischocken aus Prat de Llobregat und reifes Obst und saisonales Gemüse aus Maresme. Diese und viele andere Produkte sind die Grundlage für die hochgelobte katalanischen Küche, die von mediterranen Gerichten inspiriert ist.

Eines der typischen Gerichte in Barcelona, das Sie unbedingt probieren sollten, ist Canelones Rossini. Sie werden seit dem 19. Jahrhundert in Katalonien hergestellt und zählen zu den beliebtesten Gerichten. Escudella y la carn d’olla ist ein weiteres traditionelles Gericht, das besonders in der Weihnachtszeit viel gekocht wird.

Zum Nachtisch gibt es süße Crema catalana, auch bekannt als Crema de Sant Josep oder Mató de Pedralbes. Sie ähnelt der französischen Crème brûlée, aber wird im Gegensatz zu ihr mit Milch anstatt Sahne und nicht im Wasserbad zubereitet.  Auch die Bäckereien und Konditoreien der Weltstadt genießen einen ausgezeichneten Ruf. So sollten Sie unbedingt die Panellets (kleine Marzipankugeln) oder die knusprige Coca de Montserrat (Kuchen) von dem Berg Montserrat probieren.

Falls Sie ein Restaurant mit guter katalanischer Küche suchen, laden wir Sie gerne dazu ein einen Tisch für Sie in unserem Hotelrestaurant zu reservieren. Das Restaurant befindet sich im ersten Stockwerk unseres Hotels, welches Ihnen einen einzigartigen Ausblick über das Zentrum von Barcelona bietet. Sollten Sie es noch etwas gemütlicher bevorzugen, können Sie es sich an unserer Rooftop Bar mit Swimmingpool bequem machen. Oder Sie entspannen in Ihrem geräumigen Zimmer mit Balkon.

Wenn sie ein Hotel in Barcelona suchen, machen Sie bei dem sehr zentral gelegenen 4-Sterne Hotel IBEROSTAR Paseo de Gracia nichts verkehrt. Buchen Sie jetzt und freuen Sie sich auf Ihren Urlaub in Barcelona.