ein großes Schiff in einem Gewässer
Reiseziel

Marokko

Ermäßigung
Tragen Sie ein Reiseziel oder Hotel ein
Optionale Daten

Rooms Advice People

Rooms Advice

Zimmer

Ermäßigung
Created with Sketch.

Bitte haben Sie einen Moment Geduld

Feste und Events in Marokko

Festivitäten in Marokko

  • Am 30. Juli wird eines der bedeutendsten zivilen Feste des Landes begangen: das Thronfest, das als Nationalfeiertag gilt. Zu diesem Anlass wirft sich das gesamte Land in Gala, um unter einem farbenfrohen Feuerwerk zu tanzen und zu singen.
  • Ein variables Datum hat das Lammfest, eines der bedeutendsten Feste des muslimischen Kalenders. In Gedenken an das Opfer Abrahams versammeln sich die Familien, um gemeinsam ein Lamm zu genießen.
  • Im Monat Mai findet das sogenannte Mousseum des Sidi Mohammed M'a al-Anim statt, bei dem sich alles um die blau gekleideten Touareg, die verschiedenen Nomadenstämme und ihre Marktveranstaltung dreht.
  • Anfang Juni sollte man sich das Nationale Folklorefestival von Marrakesch nicht entgehen lassen, denn 10 Tage lang sind dann Darbietungen von Tänzern, Musikern und Sängern aus dem ganzen Land bis in den späten Abend hinein zu bewundern. 
  • Zwei weitere, weniger bekannte Volksfeste, die jedoch die marokkanische Lebensweise perfekt widerspiegeln, sind der Heiratsmarkt von Imilchil und das Dattelfest in Erfoud. Der Heiratsmarkt findet Mitte September statt, eine farbenfrohe Feier voller Musik und Gesang, mit der ein uraltes, eindrucksvolles Berberritual fortgeführt wird. Ende Oktober werden in den Dünen von Merzuga, einer der spektakulärsten Regionen des Landes, anlässlich des Dattelfestes zum Ende der Ernte der marokkanischen Frucht par excellence die traditionellen Dromedarrennen veranstaltet.
  • Hauptstadt: Marokko
  • Uhrzeit:
  • Währung: Dirham marroquí
  • Stromspannung: 220 V