Was beinhaltet die Karte der Klänge Kubas? Zweifellos das Brechen der Wellen am Malecón von Havanna, das Flüstern des Windes zwischen den Palmenblättern im Viñales-Tal und das Knirschen eines „Sessels“ auf der Veranda eines Hauses in Camagüey.

Aber der Klang, der nicht fehlen darf, ist ohne Zweifel der, der Kuba und die Kubaner ausmacht, der den Lauf der Tage prägt und die Nächte unvergesslich macht: die Musik. Von Rumba bis Salsa, von Jazzschöpfern bis zu revolutionären Liedermachern - ohne Musik lässt sich Kuba nicht verstehen. Entdecken Sie, wo Sie den Soundtrack für Ihre Reise nach Havanna, Santiago, Trinidad und Los Cayos komponieren können.

 

Zum Klang der Hauptstadt

La Habana ist die beste Einführung in den kubanischen Sohn, und welcher Auftakt könnte besser sein als ein wahrer Klassiker: der einzigartige Tropicana Club. Dieses Kabarett ist der König und Herr der Nacht in Havanna und bietet Shows wie kein anderer. Rumba, Salsa, Tanz und Akrobatik vermischen sich zu einem überschäumenden Auftritt reinster kubanischer Art. Sein Ruhm wird nur von den Künstlern übertroffen, die auf seiner Bühne standen, darunter die Salsa-Königin Celia Cruz.

Buchen Sie jetzt Ihr Hotel auf Kuba und schenken Sie sich Erfahrungen, die Sie nie wieder vergessen!

Ein weiterer Klassiker, der in keinem kubanischen Soundtrack fehlen dürfen, ist der Buena Vista Social Club. Die Truppe, die 1996 gegründet wurde, um die traditionelle kubanische Musik wiederzubeleben, brachte kubanische Größen wie Compay Segundo und Ibrahim Ferrer in einer Band zusammen, die Tag um Tag den Konzertsaal des Cafés Taberna füllte. Zwar spielen sie heute nicht mehr, aber die Bar bietet immer noch jeden Tag Live-Musik, darunter ganz treue Nachahmer des Buena Vista-Sounds.

Wir springen in eine andere Epoche und einen anderen Musikstil zur Fábrica de Arte Cubano, einem Zentrum für die Förderung und Entwicklung kubanischer Künstler, einschließlich visueller, plastischer und musikalischer Kunst. Die Fábrica veranstaltet eifrig Konzerte und war sogar Gastgeber des sonst so scheuen Silvio Rodríguez. Der Liedermacher und einer der Hauptverantwortlichen für die Hintergrundmusik des postrevolutionären Kuba ist eine der bekanntesten Stimmen des Landes und eine Grundmelodie, um das heutige Kuba zu verstehen und zu schätzen.

Haben wir Sie noch nicht überzeugt und Sie haben Ihr Hotel in Havanna noch nicht gebucht? Es geht noch weiter!

Neu erfundene Tradition

Im Trinidad hat Live-Musik ein Zuhause und wahrhaftig einen Namen: La Casa de la Música ist nicht nur in dieser südkubanischen Ortschaft, sondern auf der ganzen Insel berühmt. Die Party beginnt gegen acht Uhr auf der Treppe der Pfarrkirche, wo das afrikanische Erbe Kubas in Form von Melodie und Tanz gefeiert wird, solange der Körper mithält (oder die Party in die innere Halle zieht, wo die DJs für die Atmosphäre zuständig sind). Zu den Stammgästen gehört Sonora Trinitaria.

An der Küste wird die Luft feuchter und das Leben geht (noch) gemächlicher zu. Los Cayos bewegen sich zu einem anderen Tempo und bringen einen fast unmerklich dazu, mit ihnen einzustimmen.

Iberostar Hotels & Resorts ist stolz darauf, ein 5-Sterne-Hotel in Trinidad präsentieren zu können: das Iberostar Heritage Grand Trinidad. Mit einer speziellen Richtlinien für Erwachsene (15+) ist dieses Luxushotel ideal für Erwachsene und Paare, die Entspannung auf Kuba suchen.