In Ermangelung einer globalen Sprache ist Tanz möglicherweise die universellste Sprache, da er in allen Kulturen existiert. Die wichtigste Manifestation von Emotionen, die uns seit Tausenden von Jahren miteinander verbindet und eine grundlegende Rolle in sozialen Beziehungen aller Art spielt. Dies ist genau einer der vielen Vorteile des Tanzens.

Der ungarische Psychologe István Winkler hat 2009 gezeigt, dass Menschen mit einem rhythmisch-musikalischen Sinn geboren werden. Das heißt, der Wunsch, sich im Rhythmus der Musik zu bewegen, ist ein angeborenes Merkmal des Menschen.

Wie Tanzen Ihrem Gehirn hilft

Aus neurologischer Sicht hilft Tanzen die auditive und visuelle Wahrnehmung zu verbessern, sowie Gleichgewicht, motorische Koordination und Gedächtnis. Sie müssen sich Bewegungsabläufe merken, diese Bewegungen in Zeiten koordinieren, die den Rhythmus der Musik markieren, und sie in einem Raum ausführen. Und wenn Sie mit einer anderen Person oder in einer Gruppe tanzen, müssen Sie zu all dem Kommunikation und Empathie mit anderen hinzufügen!

 

Vorteile des täglichen Tanzens

Tanzen ist eine Aktivität, die nicht nur Ihrem Gehirn, sondern auch Ihrer Entwicklung in Ihrem Alltag mehrere positive Aspekte verleiht. Dies sind einige der Hauptvorteile des Tanzens:

5 Tanzstile, um in Topform zu kommen

Claqué oder Tap dance

Mit diesem ursprünglich aus den USA stammenden Tanz wird eine bessere Koordination der Bewegungen erreicht, eine Qualität, die Sie dann in Ihrer täglichen Aktivität anwenden können. Wenn Sie es üben, machen Sie ein großartiges Training und erleichtern die Unabhängigkeit von Bewegungen der Gliedmaßen. Es sorgt auch für eine bessere Konzentration und damit wird der Bauch gestärkt, wodurch Sie das Gleichgewicht halten und einen Großteil der Kraft des Tanzes auf die Füße konzentrieren können.

 

Lateinische Tänze

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen an einem karibischen Strand, entspannen sich und bewegen Ihre Hüften im Rhythmus von Cumbia, Salsa, Merengue oder Cha Cha Cha. Lateinische Rhythmen sind lebendig und unterhaltsam und tragen zur Verbesserung der körperlichen Ausdauer bei. Darüber hinaus lässt die Atmosphäre der Freude, die diese Stile umgibt, Ihre Stimmung durch die Wolken schweben.

Ballett

Das Üben von Ballett in jedem Alter hilft Ihnen dabei, eine gute Rückenhaltung zu erreichen, eine Folge der Muskelarbeit in diesem Bereich. Auf diese Weise erhalten Sie eine bessere Unterstützung für Ihre täglichen Aktivitäten.

Diese Art des Tanzes wirkt sich auch positiv auf Ihre Konzentration aus, da Sie bis zu 20 Korrekturen vornehmen können, um einen einfachen Schritt oder eine korrekte Haltung zu erreichen: Spannung der Arme und Beine, Ellbogen strecken, Hals verlängern, aufrichtige Haltung, breite Brust, Füße gedehnt, schweres Gewicht ... zusätzlich zu einem breiten Lächeln, während der Ausführung! Und natürlich mit der Musik Schritt halten, während Sie tanzen.

 

Bauchtanz

Bauchtanzbewegungen wirken sich auf die Muskeln und die Flexibilität des gesamten Körpers aus, insbesondere aber auf die Bereiche Bauch, Lendenwirbelsäule und Becken. Dies wird Ihnen helfen, sich Ihres Körpers und der Haltung, die Sie in jedem Moment einnehmen, bewusst zu werden. Es wird geschätzt, dass das Üben dieses Tanzstils ungefähr 300 Kalorien pro Stunde verbrennt. Und vor allem hilft es Ihnen, Ihren Körper so zu akzeptieren, wie er ist, mögliche Komplexe zu vergessen und ein angenehmes Wohlbefinden zu genießen, indem Sie eine gute Anzahl von Endorphinen freisetzen.

Hip-Hop

Psychologen der Universität von Cambridge in Großbritannien haben ein innovatives Programm namens Hip Hop Psych entwickelt, dessen Ziel es ist, dass Menschen mit Kommunikationsschwierigkeiten durch Hip-Hop einen besseren Weg finden, um Themen auszudrücken, die für sie möglicherweise schwierig sind. Auf körperlicher Ebene ist dieser Tanzstil eine großartige Herz-Kreislauf-Übung. Es stärkt Oberschenkel, Gesäß, Waden und andere Bein- und Armmuskeln und macht Ihre Gelenke flexibler und elastischer.

Tanzen und entdecken Sie sich mit Iberostar Aliveness wieder

Bekommen Sie schon Lust zu tanzen, wenn Sie über alle Vorteile des Tanzes lesen, aber Sie finden nicht den richtigen Moment?

Vielleicht ist Ihr nächster Urlaub die ideale Zeit. Wie? Mit der Teilnahme an den Tanzkursen des Iberostar Aliveness Programms.

Tanzen ist eine der mehr als 80 Aktivitäten dieses Programms, das Yoga-Sitzungen am Strand bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, die Möglichkeit zum Sport, Paddeln, Surfen und Schwimmen im Meer sowie das Entdecken neuer Landschaften durch Laufen umfasst. Ebenso Radfahren und Wandern, oder kreieren Sie mit Ihren eigenen Händen ein Kosmetik- oder Parfüm aus lokalen und natürlichen Essenzen und genießen Sie unter anderem Weinproben und Spaziergänge im Mondlicht.

Ohne Ihr Hotel am Strand zu verlassen, können Sie das Adrenalin kanalisieren, die Emotionen in Ihrem Körper spüren, mit anderen Menschen teilen, die wie Sie die Spontaneität der Bewegung erleben möchten, barfuß mitten in der Natur im Sand singen und tanzen. Vom Strand aus spüren Sie die Energie der Erde im Rhythmus der lokalen Musik.

Das Hauptziel von Iberostar Aliveness ist, dass Sie während Ihres nächsten Urlaubs nicht nur ein neues Ziel entdecken, sondern sich auch auf ganz andere Weise entdecken und sich wieder mit Ihnen, der Natur und der Umwelt verbinden. Entdecken Sie unter anderem die vielfältigen Vorteile des Tanzens.

 

Make it happen