Ibiza

  • HauptstadtSpanien
  • Capital cityMadrid
  • Uhrzeit
  • Sprache Spanisch
  • WährungEuro
  • Stromspannung220 V

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum und finden Sie Ihr ideales Hotel auf Ibiza

Tragen Sie ein Reiseziel oder Hotel ein

Verteilen Sie die Personen nach Zimmer

Zimmer

Die schönsten Strände auf Ibiza

Die Strände von Ibiza sind auf die 210 Küstenkilometer der Insel verteilt, entlang der man Plätze zum Entspannen, versteckte Buchten, geheimnisvolle Winkel, lange Strände aus feinem Sand, Felsen und türkisblau schimmerndes Wasser findet. Auf der Insel gibt es Buchten für jeden Geschmack, perfekt zum Ausruhen und Abschalten oder um bis in die frühen Morgenstunden zu tanzen. So kann sich der neugierige Besucher an jenen Stränden tummeln, die häufig von berühmten Persönlichkeiten besucht werden, wie etwa der Strand von Ses Salines und Playa d’en Bossa, und Ruhesuchende können in stillen, idyllischen Buchten wie etwa Cala Llonga oder Es Canar bei Santa Eulària de Riu relaxen.

Die wichtigsten Strände von Ibiza:

  • Playa de Ses Salines: Wer nach Ibiza reist kommt nicht umhin im türkisblauen Meereswasser von Ses Salines zu baden. Der Strand ist auf der ganzen Welt bekannt, weil berühmte Persönlichkeiten aus den 5 Kontinenten gewöhnlich hier Halt machen, und das tun sie wegen der außergewöhnlichen Schönheit dieses Fleckens. Der Strand gehört zum Naturpark Ses Salines, hat sowohl Fels- wie auch Sandabschnitte, sanften Wellengang und geringe Strömung.
  • Playa d’en Bossa: Der Strand von Ibiza par excellence liegt in einer Zone mit vielen Bars und bekannten In-Lokalen der Insel. Jugendliches, immer belebtes Ambiente mit "Chiringuitos" (Strandbars) und Partystimmung zu praktisch jeder Tages- und Nachtzeit… Einer der größten Strände von Ibiza mit vielen verschiedenen Zonen. So gibt es Bereiche, die hauptsächlich für Familien gedacht sind, und andere, an die große Discotheken angeschlossen sind.
  • Strände von Sant Antoni: An der Küste dieser Gemeinde finden sich einige der meistbesuchten Strände Ibizas, darunter der Strand von Sant Antoni, der sich durch seine gute Zugänglichkeit, Lage und vielfältigen Einrichtungen auszeichnet, und die benachbarten Strände der Cala Salada und Cala Saladeta: zwei ruhige Meeresbuchten, die im Sommer jedoch stark belegt sind. Sie befinden sich in einem praktisch unbebauten Gebiet an kristallinem Wasser, sind von mediterraner Vegetation umgeben und durch einen Pfad erreichbar.
  • Strände von Santa Eulària: In der Ortschaft Santa Eulària des Riu findet man die meisten ruhigen Familienstrände. Cala Nova, Cala Llonga, Cala Llenya… Sie alle sind perfekt für ein entspannendes Bad im türkisblau schimmernden Meereswasser, umgeben von typisch mediterranen Pinienhainen. Der berühmteste Strand der Gemeinde ist jedoch Es Canar, ein 350 m langer Strand mit feinem Sand, ruhigem Wasser, gut zugänglich und mit den besten Einrichtungen von ganz Ibiza.

Hotels in Ibiza

Santa Eulalia del Rio - Ibiza

Map sehen
  • Direkter Zugang zum Strand
  • Exklusiver Star-Prestige-Bereich
Mehr anzeigen
Ab 56 €
Person/Nacht - Inklusive Steuern
Jetzt buchen