Notas de Prensa de IBEROSTAR Hoteles & Resorts

Iberostar MODERNISIERT SEINE SEASOUL-CLUBS

Iberostar Hotels & Resorts stellt sein neues Beach Club-Konzept vor: SeaSoul. Ziel ist es, einen idyllischen Ort zu schaffen, an dem man die langen Sommertage in einem besonderen Ambiente genießen kann. Die direkt an der Mittelmeerküste gelegenen SeaSoul Clubs bestechen durch ihre geschmackvolle Einrichtung, exklusiven Service und eine atemberaubende Kulisse. 
 
Die SeaSoul Clubs sind von 11 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts geöffnet und bieten so das perfekte Angebot für jede Tages- und Nachtzeit. Frühaufsteher können es sich auf balinesischen Liegen am Pool bequem machen und frisch gepresste Fruchtsäfte genießen. Zur Mittagszeit haben die Gäste die Möglichkeit, sich an einem reichen gastronomischen Angebot zu erfreuen. Hier werden mediterrane Geschmacksnoten mit einer modernen, weltoffenen Küche kombiniert: raffiniert, international, frisch und einfallsreich. Köstliche Salate, frische Pasta, Gourmet-Paellas und verschiedene Arten von Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten werden hier mit einer großen Wein- und Champagnerauswahl serviert. Am Abend locken exotische Cocktails, die ausschließlich aus Premiummarken gemixt werden.
 
Die SeaSoul Clubs bieten täglich Livemusik und -veranstaltungen mit DJs und bekannten Künstlern. Tony Jiménez, DJ im SeaSoul Iberostar Royal Cupido, oder Sandro Bianchi, der die Hintergrundmusik für SeaSoul gemixt hat, sind nur zwei der Künstler. Mit dem SeaSoul Sound, einer Mischung aus Jazz, Elektro und Ambient sowie Klängen von Violine und Saxofon wird den Besuchern ein besonderes musikalisches Erlebnis bereitet.
 
Eine Auswahl an exklusiven Erlebnissen und möglichen Aktivitäten sind Bestandteil des neuen SeaSoul-Konzeptes, so zum Beispiel eine Massage direkt am Meer. SeaSoul von Iberostar ist mehr als nur ein reines Club-Konzept: Es ist Lebensstil pur!
 
Die SeaSoul Clubs befinden sich in der Nähe der Iberostar-Hotels, sind jedoch für jedermann zugänglich. Um das persönliche Wohlbefinden der Gäste in den Mittelpunkt zu stellen, bietet das Unternehmen allen Besuchern die Möglichkeit, auf den hoteleigenen Parkplätzen zu parken.
 
Der erste Beach Club mit diesem neuen Konzept ist das SeaSoul Iberostar Royal Cupido in Playa de Palma. Die Eröffnungsfeier mit Gästen der gesamten Insel fand am 18. Juli statt.
 
Hochauflösendes Bildmaterial finden Sie hier. 
 
    
Über SeaSoul
 
Iberostar Hotels & Resorts bietet diesen Sommer vier SeaSoul-Einrichtungen an: SeaSoul Marbella Coral Beach ist der Vorreiter dieser neuen Erfahrung, der sich schnell zu einer echten Referenz in Sachen Freizeit und Gesellschaftsleben an der Costa del Sol entwickelt hat. SeaSoul Club Cala Barca (Porto Petro - Mallorca) und SeaSoul Andalucía Playa (Chiclana - Cádiz). Dieses Jahr geht die SeaSoul-Erfahrung mit der Eröffnung des SeaSoul Royal Cupido in Playa de Palma weiter.