Notas de Prensa de IBEROSTAR Hoteles & Resorts

Iberostar ERWEITERT SEIN PORTFOLIO

Iberostar Hotels & Resorts eröffnete am 1. Mai das Hotel Iberostar Cala Millor an der Ostküste der Insel Mallorca. Das Hotel gehört zur Premium-Kategorie der Kette und verspricht mit seinen umfangreichen Serviceleistungen einen traumhaften Urlaub. Neben der Eröffnung hat Iberostar zwei weitere Hotels von Grund auf renoviert: Das Iberostar Royal Cristina in der Nähe von Playa de Palma sowie das Iberostar Diar El Andalous in Tunesien erstrahlen in neuem Glanz.

 

Mit der Neueröffnung erhöht sich die Zahl der Hotels von Iberostar auf Mallorca auf 14. Dies verdeutlicht abermals, wie wichtig die Destination für das Unternehmen ist.

 

Gelegen am Strand in der Nähe des Naturschutzgebietes Punta de n’Amer bietet das Iberostar Cala Millor mit seiner bezaubernden Lage einen herrlichen Blick aufs Meer.

 

Die 171 Zimmer des Hotels verfügen je nach Kategorie über Terrasse oder Balkon, Telefon, Klimaanlage und Satelliten-Fernsehen. Außerdem können sich Hotelgäste unter anderem auf einen Fitnessraum, verschiedene Wassersportoptionen in der Umgebung des Hotels, einen Star Camp (für Kinder von vier bis zwölf Jahren) sowie ein Golfplatz freuen.

 

Die neue Anlage bietet darüber hinaus ein Büfettrestaurant und Snackbar sowie einen Swimmingpool im Freien samt Sonnenterrasse. Das SPA mit Feuchtbereich verwöhnt Gäste mit verschiedensten Massagen und Anwendungen.

 

Aurelio Vázquez, CEO der GRUPO Iberostar für Europa, den Nahen Osten und Afrika sagt: „Das Iberostar Cala Millor erweitert nicht nur unser Angebot auf Mallorca, sondern unterstreicht auch unser Engagement auf der Insel, die ein wichtiges Reiseziel in der Vertriebsstrategie des Unternehmens darstellt. Außerdem verfolgen wir so unser Ziel, an den besten Standorten Hotels und Resorts höchster Qualität zu betreiben.“

 

Für den Umbau des Iberostar Royal Cristina auf Mallorca hat die Hotelkette 15 Millionen Euro investiert, um den Qualitätsstandard der Anlage zu erhöhen und somit den Gästen noch mehr Komfort und Service bieten zu können. Dementsprechend wurden die 330 Zimmer des Hotels von Grund auf renoviert und zuzüglich 70 neue Zimmer gebaut. Der modernisierte Poolbereich, die Chill-Out- und Sonnen-Terrasse sowie ein großer Whirlpool lassen keine Wünsche übrig. Auf die Sport- und Radsportbegeisterten Gäste warten eine neue Fitness-Area und ein spezieller Bereich für Fahrradfahrer samt Radwaschanlage und Werkstatt. Im Anschluss an eine Tour über die Insel lädt das neue Spa zum Entspannen ein. In dem renovierten Hauptrestaurant mit Buffet, können Gäste sich vom erlesenen Gastronomieangebot verzaubern lassen und in der neueröffneten Kochschule Kurse belegen.

 

Auf internationaler Ebene hat das Unternehmen das Hotel Iberostar Diar El Andalous in Tunesien vollständig renoviert. Nach dem Umbau gehört die Anlage nun zur 5-Sterne-Kategorie. Im Rahmen der Renovierung wurden 301 Hotelzimmer modernisiert und 82 Zimmer dazu gebaut. Die Einrichtung von drei neuen Spezialitätenrestaurants und eines Spa-Centers mit Hammam rundet den Umbau ab.