Notas de Prensa de IBEROSTAR Hoteles & Resorts

ERÖFFNUNG DES Iberostar GRAND PACKARD

Iberostar Hotels & Resort eröffnet im letzten Quartal 2018 sein neues Flagship-Hotel in Kuba
Zeitgleich stehen die Feier zum 500-jährigen Bestehens von Havanna und Iberostars Jubiläum zu 25 Jahren Hotelengagement auf der Insel an

Die Hotelkette Iberostar Hotels & Resorts wird im letzten Quartal des Jahres das Iberostar Grand Packards auf Kuba eröffnen. Es wird das erste Luxushotel im Herzen von Havannas Altstadt. Mit der Eröffnung kehrt das historische Hotel zum Glanz seiner Ursprünge zurück. Iberostar entschied sich für ein Sanierungsprojekt, um den architektonischen und historischen Wert des Hauses sowie dessen koloniales Erbe zu erhalten. Im Iberostar Grand Packard waren einst auch Pablo Neruda und Marlon Brando zu Gast. Mit dem Erhalt der alten Fassade wird das Straßenbild des Paseo del Prado, der wichtigsten Allee in Havannas Altstadt, aufrechterhalten. Gleichzeitig wurde das Gebäude durch einen modernen Oberbau erweitert. Dieser bietet Gästen einen spektakulären Blick auf die Hauptstadt, die Bucht von Havanna sowie die Festung Castillo de los Tres Reyes del Morro.

„Kuba ist schon lange ein beliebtes Reiseziel. Das Iberostar Grand Packard zeigt nicht nur unser Engagement in Kuba und unseren Respekt vor seiner Vergangenheit und der Gegenwart, sondern auch unser Engagement für Exzellenz, Qualität und die Kunden“, sagt Aurelio Vázquez, COO der Iberostar-Gruppe.

Mehr als ein Hotel: Kulturgenuss pur

Das Iberostar Grand Packard bietet 321 luxuriöse Zimmer, drei exklusive Bars und sechs Restaurants. Musikalische Darbietungen und Live-Tanzshows einiger der bekanntesten lokalen Künstler runden das Angebot ab.

25 Jahre Engagement für Kuba

Passend zur Feier des 500-jährigen Bestehens von Havanna stärkt Iberostar Hotels & Resorts sein Engagement in Kuba. Die Gruppe, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen in Kuba feiert, wird bis Ende 2018 insgesamt acht neue Häuser eröffnen. Kuba bleibt weiterhin eine wichtige Destination. Die neuen Hotels befinden sich in Santiago de Cuba, Holguín und Havanna. Insgesamt besitzt Iberostar 20 Häusern mit 4 und 5 Sternen auf der Insel. Die Eröffnung des Iberostar Grand Packards ist die letzte im Jahr 2018. Eine Entwicklung mit der Iberostar zu einem der führenden Luxushotel-Anbieter in Kuba wird. Bis 2020 will die Gruppe ihr Angebot auf 12.000 Zimmer auf der Insel ausweiten.