Notas de Prensa de IBEROSTAR Hoteles & Resorts

DER GRÜNE SCHLÜSSEL FÜR Iberostar HOTELS & RESORTS: ALLE ANLAGEN IN DER DOMINIKANISCHEN REPUBLIK ZERTIFIZIERT

Zertifizierung der dominikanischen Iberostar Hotels mit dem „Green Key“

Die Hotels und Resorts von Iberostar in der Dominikanischen Republik wurden kürzlich für ihren Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung im Tourismus mit dem Öko-Label „Green Key" (Grüner Schlüssel) zertifiziert. Die Zertifizierung erhält Iberostar für eine besonders umweltfreundliche Praxis in der operativen Tätigkei mit der einheimischen Bevölkerung der Dominikanischen Republik.

Sämtliche Hotels in der Dominikanischen Republik haben die Zertifizierung erhalten: Iberostar Dominicana, Iberostar Punta Cana, Iberostar Bávaro, Iberostar Grand Bávaro, Iberostar Hacienda Dominicus und Iberostar Costa Dorada. Diese Auszeichnung unterstreicht den Einsatz der spanischen Hotelkette, in seinen Hotels maximale Qualität - unter Einhaltung der strengen Kriterien - nachhaltiger Entwicklung zu erreichen. Mit der Zertifizierung verpflichtet sich das Unternehmen zur Einhaltung dieser Kriterien und beteiligt sich an der Lösung von regionalen Umweltproblemen.

María José Berbel, Iberostar Director of Operations in der Dominikanischen Republik: "Die Anerkennung „Green Key" für alle unsere Hotels in der Dominikanischen Republik spiegelt das Engagement IberostarS für verantwortungsvollen Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung wider. Diese Zertifizierung ist nur dank der Anstrengungen aller ansässigen Mitarbeiter und Partner der Hotelkette möglich".

Das Öko-Label „Green Key" wird vom Institut für Umweltrecht der Dominikanischen Republik als Vertreter der nichtstaatlichen, gemeinnützigen Organisation Stiftung für Umwelterziehung (FEE - Foundation for Environmental Education) verliehen. Die Auszeichnung verfolgt das Ziel ökologische Verantwortung und umweltfreundliches Handeln in touristischen Einrichtungen zu fördern. Die Zertifizierung wird in 41 Ländern vergeben.

An der Verleihung nahmen der stellvertretende Minister Fausto Fernandez des Tourismusministeriums teil sowie Mariano Morla, stellvertretender Minister des Ministeriums für Umwelt. Cesarina Aquino Rivas, nationale Koordinatorin des „Green Key", hob die Fortschritte in jedem Iberostar Hotel seit Bestehen hervor und wies darauf hin, dass alle Hotels das anspruchsvolle externe Audit, das Ende 2012 durchgeführt wurde, bestanden haben.

Die internationale Expansion von Iberostar Hotels & Resorts begann vor zwanzig Jahren in der Dominikanischen Republik mit dem ersten 5*Hotel, dem Iberostar Bavaró. Seit 1993 gelingt es der mallorquinischen Kette ihr Produkt auf anspruchsvolle und innovative Weise zu erneuern. Diese Bemühungen werden regelmäßig mit internationaler Anerkennung und aktuell mit der „Green Key"-Zertifizierung in der Dominikanischen Republik geehrt.