Sie planen, ein karibisches Reiseziel voller Naturschätze mit einer interessanten Kolonialgeschichte, einer exotischen Gastronomie und einer reichen Musiktradition zu besuchen? Die Optionen sind Mexiko, Jamaika und die Dominikanische Republik. Diese drei Orte sind alle so attraktiv, dass es schwer ist, sich zu entscheiden! Warum erzählen Sie den Kindern an dieser Stelle nicht von den Möglichkeiten der einzelnen Reiseziele und überlassen ihnen das letzte Wort? Die Unterbringung ist kein Problem: Die neun Familienhotels von Iberostar in Mexiko, die zwei Hotels auf Jamaika und die sieben Resorts in der Dominikanischen Republik bieten alle Annehmlichkeiten, um eine einzigartige Erfahrung zu machen.

Riviera Maya, zwischen dem Göttlichen und dem Menschlichen

Emotionen sind in Riviera Maya garantiert, mit all den Stränden, archäologischen Stätten, der üppigen Flora und Fauna und einer Vielzahl an Aktivitäten rund um die Kleinsten des Hauses. Hier können sie ihre ersten Schritte als Entdecker in den Maya-Ruinen von Tulum unternehmen und die Überreste einer alten verschwundenen Kultur entdecken. Oder in den Ruinen von Chichén Itzá, eine Stadt voller Legenden, erbaut von den Mayas.

Im Park Xplor können Sie mit der Seilbahn fahren, den Dschungel in amphibischen Fahrzeugen durchqueren und mit dem Floß auf geheimnisvollen unterirdischen Flüssen schippern. Der Park befindet sich in der Nähe von Playa del Carmen, nahe dem All-Inclusive-Hotel Riviera Maya Iberostar Quetzal, das von den Mayas inspiriert ist und direkt am Strand liegt, und das 5-Sterne-Hotel Iberostar Tucán, das sich mitten im Regenwald befindet. In diesem Hotel mit Spa können Sie nach einem intensiven Tag eine entspannende Massage genießen.

Cancún und die Meeresverehrung

Das Museum Maya de Cancún ist ideal, um die alte Zivilisation kennenzulernen. Die Sammlung beinhaltet emblematische Stücke, wie Ritual- und Haushaltsgegenstände, die von den Mayas von Quintana Roo in ihrer 2000-jährigen Geschichte verwendet wurden.

In Cancúns Umgebung können Sie die magischen Cenoten, natürliche Süßwasseroasen, an denen die Mayas im Tausch gegen das wichtigste Element für die Mayas, das Wasser, Opfergaben anboten. Das Schwimmen in einer dieser Wasserbecken wird für die Kleinen ein unvergessliches Erlebnis sein, bevor es zurück zum Iberostar Selection Cancún geht, einem modernen 5-Sterne-Resort für Familien in Cancún mit Luxuszimmern und einem eigenen Golfplatz. 

Auf der Insel Cozumel dem Paradies näherkommen

Wenn Sie eine Leidenschaft für die wilde Natur haben, dann ist die Insel Cozumel der perfekte Ort für Sie. Umgeben von Korallenriffen gilt sie als idealer Ort zum Schnorcheln und zum Entdecken der reichen Unterwasserwelt der Karibik. Dort können Sie ganze Familien im Iberostar Cozumel unterbringen, einem 5-Sterne-Hotel in Mexiko, das optimalerweise in der Nähe der schönsten Riffe der Insel liegt.

Star Camp Playa Paraíso: Unterhaltung und Werte

Die Iberostar-Hotels in Playa Paraíso bieten ein Programm, das Kindern und Jugendlichen ermöglicht, an über 140 Aktivitäten des kürzlich eingeweihten Star Camp teilzunehmen. Diese Ermutigungsformel, die Unterhaltung und Werte verbindet, hilft ihnen dabei, ihre Talente zu entdecken. Sei werden neue Abenteuerfreunde finden und mit ihnen lustige Herausforderungen meistern – immer in Kontakt mit der Natur.

Das Star Camp in Playa Paraíso verfügt über eine Anlage, die nach den Bedürfnissen jeder Gruppe unterteilt ist: Affe (4-7 Jahre), Delphin (8-12 Jahre) und Adler (13-17 Jahre). Ziel ist es, die Werte zu fördern, auf denen Iberostar basiert: Spaß als Lebenseinstellung, der Wert der Vielfalt, die Förderung gesunder Gewohnheiten, der Respekt vor der Umwelt und die Entwicklung des technologischen Bewusstseins.

Nun, Urlaub in Mexiko, auf Jamaika oder in der Dominikanischen Republik?

Wurden alle Zweifel aufgeklärt? Eine schwierige Wahl, oder? Die beste Nachricht ist, dass jedes dieser drei Reiseziele Ihre Erwartungen erfüllen wird. Was meinen die Kinder? Eine Reise nach Mexiko, Jamaika oder in die Dominikanische Republik?