Reiseziel

Ungarn

Tragen Sie ein Reiseziel oder Hotel ein
Optionale Daten

Verteilen Sie die Personen nach Zimmer

Zimmer

Zimmer löschen

Einkaufen in Ungarn: was und wo?

  • Ungarisches Kunsthandwerk. Zum typischen Kunsthandwerk Ungarns zählen vor allem Keramik- und Porzellanarbeiten, darunter die berühmte schwarze Keramik aus Nádudvar, die traditionellen 'Miska'-Krüge und das handbemalte Porzellan aus Zsolnay, Hollohaza und Herend.
  • Spitzen aus Kalocsa und Matyo. Die Spitzen und Stickereien aus Kalocsa und dem Matyoland zeichnen sich durch ihre bunten Farben und Matyo-Motive aus, die Hemden, Röcke, Kleider, Westen, Bettwäsche, Tischdecken, Kissen und Wandteppiche verzieren. Auch ungarische Teppiche sind wegen ihrer Qualität sehr beliebt. Ihre eleganten Muster werden von Hand auf traditionellen ungarischen Webstühlen des letzten Jahrhunderts gewebt.
  • Antiquitäten und Kristallgläser aus Ungarn. In den Geschäften und auf den Märkten der Städte sind zahlreiche Objekte aus hochwertigem ungarischen Glas sowie Antiquitäten und elegante Holzschnitzereien zu finden. In Budapest werden im Burgbezirk Antiquitäten im Habsburger Stil des 18. und 19. Jahrhunderts angeboten.
  • Budapester Zentralmarkt. Der Große Zentralmarkt von Budapest bietet eine Unmenge an traditionellen ungarischen Spezialitäten: Gewürze, Pasteten, Pick- und Herz-Salami, Paprika aus Kalocsa, Cognak-Kirsch-Pralinen, typische Weine und Liköre etc. Im zweiten Stockwerk des Marktes sind Stoffe aus Transsylvanien, Volkstrachten, Stickereien und Tischdecken zu finden.
  • Hauptstadt: Ungarn
  • Uhrzeit:
  • Währung: Florín húngaro
  • Stromspannung: 230 V

Reisezielen

Sterne

Spezialitäten

Serviceleistungen

  • Nur Erwachsene
  • SPA

1435 Meinungen

Vorher ab

288

Ab

288

Zimmer / Nacht - Inklusive Steuern
Jetzt buchen