Reiseziel
Puerto de Alcudia
Ermäßigung
Tragen Sie ein Reiseziel oder Hotel ein
Optionale Daten

Ihre Suche wird aufgrund der Altersgruppen der Kinder in diesem Hotel für adults Erwachsene und children Kind/er angezeigt

Ihre Suche wird aufgrund der Altersgruppen der Kinder in diesem Hotel für rooms Zimmer, adults Erwachsene und children Kind/er angezeigt

Verteilen Sie die Personen nach Zimmer

Zimmer

Zimmer löschen
Die Altersgruppen der Kinder können je nach Hotel variieren
Die Altersgruppe der Kinder in diesem Hotel ist 0 bis 16 Jahre alt

Events und Veranstaltungen in Puerto de Alcudia

Die Veranstaltungen und Volksfeste in Port d'Alcudia geben dem Besucher die Möglichkeit Traditionen, Brauchtum und Kultur dieser wunderschönen Stadt im Norden Mallorcas besser kennen zu lernen. Neben dem großen Fest zu Ehren des Heiligen Peter im Juni finden in Alcudia das ganze Jahr über Veranstaltungen und Feste statt, die eine perfekte Ergänzung zu einem schönen Urlaub am Meer sind.

Die wichtigsten Veranstaltungen in Port d'Alcudia:

  • 5. Januar – Umzug der Heiligen 3 Könige: Der traditionelle Umzug der heiligen drei Könige, der jeweils am 5. Januar stattfindet, ist in Alcudia besonders schön anzusehen. Die Könige aus dem Orient kommen mit einem Schiff mit vielen Lichtern und legen an der Mole des Hafens von Alcudia an. Hier besteigen sie ihre Karossen und fahren mit ihrem großen Gefolge durch die Straßen der Stadt und verteilen Bonbons unter der Menschenmenge. Der Umzug endet mit einem fantastischen Feuerwerk.
  • Januar – Segnung der Tiere: Die Stadt feiert ein besonderes Fest zu Ehren des Schutzpatrons der Tiere, dem Heiligen Antonio Abad. Neben der typischen Segnung der Tiere, die seit undenklichen Zeiten durchgeführt wird, werden nachts in der ganzen Gemeinde Lagerfeuer (foguerons) angezündet und die Teufel (dimonis) ziehen feuerspeiend und inmitten von Böllerschüssen durch die Straßen.
  • Februar - Karneval von Alcudia: Die Kinder stehen wieder im Mittelpunkt dieses lustigen Faschingsfestes in Alcudia: Umzüge, Karossen unterschiedlichster Formen und Farben, Tanzveranstaltungen und Kinderworkshops. Die Rúa nimmt die Straßen der Gemeinde in Beschlag und erfüllt sie mit Farbe und Humor.
  • März/April – Ostern: Die Karwoche wird in Alcudia mit besonderer religiöser Hingabe begangen. Der wichtigste Tag ist der Ostersonntag, der Tag der Auferstehung, hier besser bekannt als der Tag “Es tres botets” (die drei kleinen Sprünge), ein Name der sich auf die Statue der heiligen Jungfrau bezieht, die eine Vorrichtung besitzt, mit der sie drei kleine Sprünge macht. Am Dienstag steht die Ermita de la Victoria im Mittelpunkt des Festes.
  • April – Sonntag des Engels: Dieses in Mallorca als „Pancaritat“ bekannte Fest, wird immer am ersten Sonntag nach Ostern gefeiert. In Alcudia wird zu diesem traditionellen Fest in einer einzigartigen Enklave ein großes Chorkonzert durchgeführt: in der Cova de Sant Martí, einer Höhle mit mittelalterlichen Altären wenige Kilometer vom Dorf entfernt.
  • Juni - San Pedro von Alcudia: Der Schutzpatron der Seeleute wird in dieser Ortschaft an der Nordküste von Mallorca von vielen Gläubigen verehrt. An jedem 29. Juni legt der Hafen von Alcudia sein Festgewand an und eine ganze Woche lang werden verschiedenste Aktivitäten durchgeführt, von Sportveranstaltungen bis zu Kinderworkshops und Tanzfesten. Den Mittelpunkt der traditionellen Festakte bildet die Prozession zu Lande und zu Wasser, bei der die Statue des Heiligen im sogenannten ‚Ochsenboot’ (barca de bou) durch die ganze Bucht geführt wird.
  • 1. Juli - Fest von La Victoria: Das Fest der Muttergottes vom Siege ist eines der authentischsten, das in Mallorca gefeiert wird. Dieses Gebiet von Alcudia, das praktisch über dem Meer liegt, ist voller Zauber und Tradition, die bei diesem Fest zum Ausdruck kommen. Höhepunkt des Festes ist der großer Volkslauf von La Victoria, die sogenannte “trencada de olles”, ein Ensaimada-Wettbewerb und das große Fest mit Tanz am Abend.
  • 25. Juli – Patronatsfest von Alcudia: Das Fest zu Ehren des Heiligen Jakobs (Sant Jaume) wird am 25. Juli gefeiert. Die Feierlichkeiten beginnen schon eine Woche vorher mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten für Einheimische und Besucher: Paraden und Prozessionen, Theater, Kunst, Workshops und Spiele für Kinder und natürlich jeden Abend Konzerte und Tanz. Zum Abschluss bildet ein großes Feuerwerk über den Stadtmauern.
  • August - Regatta „Trofeo Almirante Conde de Barcelona“: Eine spektakuläre Regatta mit historischen Schiffen, die in der Bucht von Alcudia durchgeführt wird. Mehrere Tage lang sind beeindruckenden Schiffe aus anderen Epochen zu sehen, die im Hafen von Alcudia vor Anker liegen.
  • 24. August - Ronda Murada: Alcudia ist eine Gemeinde mit sehr viel Sportsgeist und seit Jahren werden hier die meistbesuchten Sportevents der Insel durchgeführt: ein nächtliches Rennen innerhalb der Stadtmauern und durch das historische Zentrum. Fällt zeitlich mit dem Fest zu Ehren des Heiligen Bartholomäus zusammen, welches zum Dank für die Sommerernte begangen wird - eine Zeit in der etwa die Zucker- oder Wassermelone Saison haben.
  • Oktober – Messe von Alcudia: Die beste Schau, die man von der Kultur und Tradition dieses Ortes haben kann. Die Messe dauert drei Tage, während der dem Besucher nicht nur die größte Vielfalt an typischen Produkten dieses Landes präsentiert werden, sondern auch Konzerte und Ausstellungen veranstaltet werden. Die „Cabezudos“ (Umzugsfiguren mit überdimensionierten Köpfen) sollte man sich nicht entgehen lassen.
  • Hauptstadt: Spanien
  • Uhrzeit:
  • Währung: Euro
  • Stromspannung: 220 V

Hotels in Puerto de Alcudia

Gilt für Reisen vom 17. September bis 16. Dezember

Bahía de Alcudia - Mallorca

Iberostar Ciudad Blanca
  • All Inclusive
  • Familien
  • +1 Serviceleistungen
Vorher ab

100

Ab

100

Zimmer / Nacht - Inklusive Steuern
Jetzt buchen

Bahía de Alcudia - Mallorca

Iberostar Ciudad Blanca Alcudia Apartamentos
Kinder kostenlos
  • Familien
  • All Inclusive
  • +1 Serviceleistungen
Vorher ab

100

Ab

100

Zimmer / Nacht - Inklusive Steuern
Jetzt buchen