Reiseziel

Málaga

Tragen Sie ein Reiseziel oder Hotel ein
Optionale Daten

Verteilen Sie die Personen nach Zimmer

Zimmer

Zimmer löschen

Geschichte und Kuriositäten über Malaga

Málaga ist eine Provinz voller Traditionen und Eigenheiten, die Teil der Geschichte des Landes und seiner Leute sind. Sie besitzt ein reiches Natur- und Kulturerbe sowie einzigartige Bräuche und eine Vergangenheit gespickt mit kuriosen Anekdoten: Ihre Hauptstadt ist die älteste Stadt des Westens und hier wurde die Spanische Verfassung unterzeichnet. Außerdem ist es die Wiege so bekannter Persönlichkeiten wie Camarón de la Isla, Lola Flores und Manuel de Falla.

Geschichte und Wissenswertes von Málaga:

  • Der Ursprung der Costa del Sol. Der Name Costa del Sol (Sonnenküste) hat nicht spanischen Ursprung sondern österreichischen. Er soll vom österreichischen Konsul, der in Cádiz lebte und die Küstenstraße bis nach Almería abzufahren pflegte, geprägt worden sein. Der Name ist leicht zu erklären durch das gute Wetter, das er an der Küste von Málaga immer vorfand.
  • Die erste Industriestadt Spaniens: Die Provinz Málaga war hinsichtlich der Industriellen Revolution eine der fortschrittlichsten Regionen der Iberischen Halbinsel, insbesondere im Hüttenwesen. Mit Dutzenden Fabriken wurde Málaga zur ersten spanischen Industriestadt.
  • Eine filmreife Provinz: Málaga ist bekannt für seine Kultur und insbesondere für seine Verbundenheit zum Kino. Alljährlich findet das Internationale Festival von Málaga statt, zu dem sich Regisseure und Schauspieler der ganzen Welt ein Stelldichein geben. In Málaga erblickte außerdem einer der international bekanntesten Schauspieler Spaniens das Licht der Welt: die Rede ist von Antonio Banderas.
  • Der Marbella Club: Der 1954 von Alfons von Hohenlohe gegründete Nobelclub hat Marbella zum exklusivsten Treffpunkt von ganz Europa gemacht. Hier trafen sich die Wohlhabendsten des Kontinents, berühmte Filmstars sowie die Crème de la Crème der europäischen Aristokratie.
  • Die Eröffnung von Puerto Banús: Ein Weltereignis, dem die wichtigsten Persönlichkeiten der Zeit beiwohnten: Prinz Rainier von Monaco und Grace Kelly, die Schauspieler Tony Curtis und Sean Connery, Onassis, ein blutjunger Julio Iglesias, die Sopranistin Maria Callas sowie Liza Minelli und natürlich auch Lola Flores. 
  • Die Heimat von Picasso: Der berühmteste und international bekannteste Bürger von Málaga, ist zweifelsohne Pablo Picasso. Er ist in jedem Winkel dieser Provinz präsent. Hier hat er seine ersten 10 Lebensjahre verbracht und in Málaga befindet sich auch sein Museum, das im Palast von Buenavista untergebracht und dem Schutz seines Vermächtnisses gewidmet ist.

 

  • Hauptstadt: Spanien
  • Uhrzeit:
  • Währung: Euro
  • Stromspannung: 220 V

Reisezielen

Sterne

Spezialitäten

Serviceleistungen

Iberostar Costa del Sol

Ocean Estepona - Málaga

Iberostar Costa del Sol
  • Familien
  • UNLIMITED SERVICES
  • +1

187 Meinungen

Vorher ab

133

Ab

133

Zimmer / Nacht - Inklusive Steuern
Jetzt buchen
piscina central en Iberostar Málaga Playa

Ocean Torrox-Costa - Málaga

IBEROSTAR Málaga Playa
Kinder kostenlos
  • Renoviert
  • Familien
  • +2

593 Meinungen

Vorher ab

141

Ab

141

Zimmer / Nacht - Inklusive Steuern
Jetzt buchen

Ocean Marbella - Málaga

Iberostar Marbella Coral Beach
  • All Inclusive
  • SPA

275 Meinungen

Vorher ab

172

Ab

172

Zimmer / Nacht - Inklusive Steuern
Jetzt buchen