Reiseziel

La Habana

Tragen Sie ein Reiseziel oder Hotel ein
Optionale Daten

Verteilen Sie die Personen nach Zimmer

Zimmer

Zimmer löschen

Die Veranstaltungen und Volksfeste in Havanna sind eine perfekte Mischung aus dem neuen Kuba und dem traditionell Urwüchsigen. Religion, Glaube, institutionelle Ehrungen, Spiele und vor allem kulturelle Veranstaltungen ersten Ranges sind Teil eines umfangreichen Veranstaltungskalenders, der Havanna das ganze Jahr über zu einem außergewöhnlichen Eventzentrum macht. Eine dieser Veranstaltungen zu besuchen ist die beste Art und Weise das authentische Kuba kennenzulernen.

Die wichtigsten Veranstaltungen in Havanna:

  • Januar bis Dezember – Kanonenschuss-Zeremonie in El Morro: Täglich um neun Uhr abends wird im Herzen von Havanna im alten Schloss El Morro ein Kanonenschuss abgefeuert, der in der Kolonialzeit das Signal zum Schießen der Stadttore war. Heute ist die Zeremonie eine Touristenattraktion, die man sich nicht entgehen lassen sollte.
  • 1. Januar - Fest des Triumphes der Revolution: In Havanna feiert man am Neujahrstag den Siegestag der kubanischen Revolution, ein historisches Datum, das bei allen Festakten, die an diesem Tag in der Stadt abgehalten werden, im Vordergrund steht.
  • Februar - Internationale Buchmesse: Die spektakuläre Festung La Cabaña von Havanna verwandelt sich alljährlich in eine riesige Buchhandlung unter freiem Himmel. Jedes Jahr wird eine Gruppe kubanischer Schriftsteller geehrt und ein Bereich der Messe wird einem Land gewidmet. Die Messe wird außerdem den ganzen März lang abwechselnd in verschiedenen Provinzen Kubas abgehalten.
  • April - Internationales Festival von Alt-Havanna: Stadt in Bewegung. In den Straßen von Alt-Havanna gibt es Kunstdarbietungen aller Art, die eine angeregte, die Kreativität fördernde Stimmung verbreiten, von der jeder ergriffen wird, der die Altstadt betritt. Performances, klassischer und moderner Tanz, Kunsthandwerk, Umzüge, Konzerte auf den Plätzen… Es handelt sich um eine Veranstaltung im Rahmen des Internationalen Netzwerkes „Ciudades que Danzan“ (Tanzende Städte). 
  • 1. Mai – Tag der Arbeit: Eine große Menschenmenge versammelt sich auf dem Plaza de la Revolución um diesen seit der Machtübernahme durch Fidel Castro in Kuba so bedeutungsvollen Tag zu feiern. Der wichtigste Akt der Veranstaltung ist die Rede Castros vor einem in großen Scharen angetretenen und andächtig lauschenden Publikum.
  •  Juni - Festival Santa Blues: Ein junges, 2005 ins Leben gerufenes Festival, das sich insbesondere an die Liebhaber des Blues richtet. Die Konzerte finden im Juni jeweils donnerstags, freitags und samstags an verschiedenen Schauplätzen gleichzeitig statt. Auf dem Spielplan stehen immer Künstler internationalen Rufs.
  • Juli - Karneval von Havanna: Das große Volksfest in Kuba ist der Karneval. Farbenprächtige und fröhliche Tänze erfüllen die Straßen bis in die frühen Morgenstunden und verwandeln die Hauptstadt in eine völlig andere Welt. Die Tradition sich zu verkleiden ist hier stark verwurzelt und macht die Umzüge zu einem lebendigen Spektakel.
  • 16. Juli -  Fest der Virgen del Carmen: Das 7 km vom Zentrum Havannas entfernte Cojímar ehrt seine Stadtpatronin mit einem großen Fest am gleichen Tag an dem man auch der Gründung dieses Viertels von Havanna gedenkt. Tänze, heimische Gastronomie und Tradition finden sich auf der Straße und erfüllen sie mit Fröhlichkeit.
  • September - Internationale Biennale des Theaters von Havanna: Das Theater ist eine der Leidenschaften auf die Kuba stolz sein kann. Alle 2 Jahre bereitet sich die Stadt auf dieses große Theaterfestival vor. Theaterensembles aus aller Welt treten auf emblematischen Bühnen und in den Konzertsälen der Stadt auf.
  • Oktober/November- Internationales Ballett-Festival von Havanna: Das Große Theater (Gran Teatro) der Stadt schmückt sich festlich um dieses historische Tanzfestival, das seit mehr als einem halben Jahrhundert abgehalten wird und der Welt das große Potential und die Virtuosität Kubas im klassischen Tanzpanorama vorführt, gebührend zu feiern.
  • Dezember -  Internationales Festival des neuen lateinamerikanischen Films: Eine der wichtigsten kulturellen Veranstaltungen von Havanna. Zehn Tage lang steht in der Stadt die siebte Kunst im Mittelpunkt des Interesses. Es werden alle für das Festival ausgewählte Filme vorgeführt.
  • Ende Dezember - Internationales Jazzfestival Plaza: Gehört zu den bedeutendsten Jazzfestivals der Welt, das unzählige Fans und Jazz-Interpreten aus aller Welt nach Havanna führt, wo bedeutende Künstler live auftreten, die echte Meilensteine in dieser Musikrichtung darstellen.
  • Hauptstadt: Kuba
  • Uhrzeit:
  • Währung: Cuban Peso (CUP)
  • Stromspannung: 110/220 V

Hotels in La Habana

Habana Riviera By Iberostar

Ciudad de la Habana

Habana Riviera By Iberostar
  • New Iberostar
Vorher ab

132

Ab

132

Zimmer / Nacht - Inklusive Steuern
Jetzt buchen
Fachada Iberostar Grand Packard
Vorher ab

344

Ab

344

Zimmer / Nacht - Inklusive Steuern
Jetzt buchen
Iberostar Parque Central

Ciudad de la Habana

Iberostar Parque Central
  • Renoviert

7559 Meinungen