Reiseziel
Isla Canela
Tragen Sie ein Reiseziel oder Hotel ein
Optionale Daten
Zimmer 1

Ihre Suche wird aufgrund der Altersgruppen der Kinder in diesem Hotel für adults Erwachsene und children Kind/er angezeigt

Ihre Suche wird aufgrund der Altersgruppen der Kinder in diesem Hotel für rooms Zimmer, adults Erwachsene und children Kind/er angezeigt

Verteilen Sie die Personen nach Zimmer

Zimmer

Zimmer löschen
Die Altersgruppen der Kinder können je nach Hotel variieren
Die Altersgruppe der Kinder in diesem Hotel ist 0 bis 16 Jahre alt

Entdecken Sie unsere Hotels in Isla Canela

Nur 300 Meter Meer liegen zwischen der Küste von Ayamonte in der Provinz Huelva und der Isla Canela, einem der wichtigsten Reiseziele an der Costa de la Luz. Mit einer Bevölkerung von 300 Einwohnern zeichnet sich diese privilegierte Enklave unter anderem durch ein sehr angenehmes Klima aus – die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 17,5 °C, das perfekte Wetter für eine Rundreise oder einen Familienurlaub in Spanien. Auch der Charme ihrer Strände und die Nähe zum internationalen Flughafen Faro an der portugiesischen Algarve (50 km) sowie zum AVE Flughafen von Sevilla (140 km) machen sie zu einem beliebten Reiseziel. Ganz gleich, ob Sie eine Rundreise zu zweit oder einen Familienurlaub planen: Allein dies spricht dafür, dass Sie für Ihren nächsten Urlaub in Andalusien ein Zimmer in einem unserer wunderschönen Hotels in Isla Canela buchen sollten.

Mit zwei Ballungszentren – Barriada von Canela und Punta del Moral – und nördlich des Stadtzentrums von Ayamonte gelegen, verfügt die Isla Canela über eine gute Infrastruktur und ein breites Angebot an touristischen Services, die sich über die 7 km langen Strände der Insel verteilen.

Wenn auch Sie eine Reise nach Isla Canela planen, finden Sie nachstehend einige der Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die Sie an der Costa de la Luz keinesfalls verpassen sollten.

  • Hauptstadt: Spanien
  • Uhrzeit:
  • Währung: Euro
  • Stromspannung: 220 V

Hotels in Isla Canela

Gilt für Reisen vom 20. Juni bis 18. September

Ayamonte - Huelva

IBEROSTAR Isla Canela
  • Familien
  • All Inclusive
  • +2 Serviceleistungen
Vorher ab

131

Ab

131

Zimmer / Nacht - Inklusive Steuern
Jetzt buchen

Sehenswürdigkeiten in Isla Canela

Abgesehen von seinen herrlichen Stränden bietet der Urlaubsort in Andalusien einige wichtige Geschichtszeugnisse. Ein Beispiel dafür sind die prachtvollen Denkmäler in Isla Canela, die von der Existenz verschiedener Völker zeugen.

Am bemerkenswertesten ist das römische Mausoleum von Punta del Moral, ein Familienpantheon aus dem 4. Jahrhundert n. Chr., das im Jahr 1986 entdeckt wurde. Zusammen mit anderen archäologischen Relikten untermauert diese Entdeckung die Existenz einer römischen Siedlung aus dem Jahr 300 n. Chr., die vorwiegend der Fischerei und der Produktion von Gepökeltem gewidmet war.

Ein weiteres wichtiges Denkmal ist der Turm der Isla Canela, der im 16. Jahrhundert im Auftrag von Philipp II erbaut wurde, um die Atlantikküste Südspaniens vor der Bedrohung durch türkische und berberische Piraten zu schützen. 2009 wurde diese Konstruktion restauriert.

Doch das monumentale Erbe der Gegend endet damit keinesfalls, denn auch in Ayamonte, dem Gemeindebezirk, zu dem Isla Canela gehört, gibt es sehr viel zu sehen. Das Bemerkenswerteste sind ohne Zweifel seine Verteidigungseinrichtungen. Dazu zählen auch der Schutzwall von las Angustias, der aus dem 16. Jahrhundert stammt und im Jahr 1999 umgebaut wurde, und der Schutzwall von Buscarruidos oder de las Flores, von dem noch die nördlichen und östlichen Mauern erhalten sind.

Andererseits lohnt es sich in Ayamonte auch, das symbolträchtige Theater-Kino Cardenio zu besuchen, das auf der Straße von Enrique Villegas seine Tore öffnet. Ebenso sehenswert sind auch der Palast von Marqués de Ayamonte, auf dem Platz von San Francisco gelegen, und die Mühle von El Pintado, die aus dem 18. Jahrhundert stammt und als eine der am besten erhaltenen Gezeitenmühle in der Provinz Huelva gilt.

In Bezug auf die religiöse Architektur in Ayamonte sind die Iglesia de Nuestra Señora de las Angustias zu nennen, die Kirche von San Francisco, der Tempel de las Mercedes, die Pfarrei El Salvador und die Kapellen Capillas de San Antonio, Nuestra Señora del Carmen und del Socorro.

Aktivitäten und Ausflugsziele in Isla Canela

Neben dem herrlichen, feinsandigen Strand von Isla Canela, der perfekt für all diejenigen ist, die einen Familienurlaub in Spanien verbringen möchten, begeistert das Gebiet noch durch andere wunderschöne Naturhighlights. Beispielsweise grenzt die Insel im Osten an die Marismas der Isla Cristina und an die Mündung des Flusses Carreras, die sie von der Gemeinde von Isla Cristina trennt. Im Westen befindet sich dagegen die Mündung des Guadiana-Flusses, der die natürliche Grenze zu Portugal markiert. Dies sind Sedimente des geographischen Merkmals, das erklärt, warum es in der Umgebung Sümpfe gibt – eine der Besonderheiten des Ortes.

Wenn Sie Lust haben, können Sie hier auch die benachbarten Dünen von Doñana erkunden, eines der Gebiete mit dem größten ökologischen und landschaftlichen Wert der Iberischen Halbinsel. Oder wie wäre es mit einem Ausflug an die Algarve? Das beliebte Ausflugsziel an der portugiesischen Küste wird Ihnen mit seinen wunderschönen Stränden den Atem rauben.

Eine weitere Attraktion an diesem Küstenteil in Huelva sind die Feste von Isla Canela. Eins der beliebtesten Feste hat als Ausgangspunkt die Kapelle Nuestra Señora del Carmen: Von hier aus startet jedes Jahr am 16. Juli eine Prozession, bei der das Bild der gleichnamigen Jungfrau zum Atlantik getragen wird.

Nicht vergessen sind bei einer Rundreise bzw. bei einem Urlaub in Andalusien natürlich auch die Vorzüge der andalusischen Küche. In Isla Canela können Sie zum Beispiel den besten Fisch und exzellente frische Meeresfrüchte probieren, den unvergleichlichen Schinken von Jabugo, Garnelen aus Huelva, Muscheln, Salmojero oder andalusisches Gazpacho.

Und das ist längst nicht alles: Als Highlight erwartet Sie im nicht unmittelbar an der Küste gelegenen Gebiet außerdem noch der Golfplatz von Isla Canela – eine perfekte Wahl für alle Gäste, die in ihrem Andalusien-Urlaub Entspannung und Sport kombinieren möchten. Haben wir Sie überzeugen können? Buchen Sie jetzt Ihr Zimmer in einem der Iberostar Hotels in Andalusien oder ganz Spanien!

Buchen Sie Ihr Hotel in Isla Canela

Damit Sie alles, was die Costa de la Luz für Sie bereithält, in vollen Zügen genießen können, empfiehlt Ihnen Iberostar Hotels & Resorts das Iberostar Isla Canela, ein Vier-Sterne-Hotel mit direktem Zugang zum Strand von Punta del Moral und sämtlichen Annehmlichkeiten, die Sie sich wünschen können. Hier finden Sie alles, was Sie für einen unvergesslichen Urlaub in Huelva brauchen.

Während Sie sich rundum entspannen und neue Energie für den Alltag schöpfen, kümmern wir uns um alles Weitere – schließlich ist das Familienhotel Iberostar Isla Canela ein exzellent ausgestattetes Hotel mit SENSATIONS-Spa, Fitnessraum, klimatisiertem Hallenbad, Außenpool, altersgerechte Kinderbetreuung, Show-Cooking-Vorführungen und Vielem mehr. Auch für Gäste, die geschäftlich nach Huelva reisen wollen, ist das Resort der perfekte Ort: In den modernen Konferenzräumen können Sie hervorragend Events und Firmenveranstaltungen durchführen.

Besonders erwähnenswert sind außerdem die nahegelegenen Golfplätze, zu denen Sie als Gast unseres Hotels in Isla Canela selbstverständlich vergünstigten Zugang erhalten.

Ob für einen Wochenend-Trip mit dem Partner oder für einen Familienurlaub mit Kindern: Das Hotel an der Costa de la Luz ist immer eine gute Wahl. Sehen Sie sich unsere Angebote in Isla Canela an, wählen Sie eins unserer komfortablen Zimmer und freuen Sie sich auf ein einzigartiges Urlaubserlebnis.