Reiseziel
Cádiz
Ermäßigung
Tragen Sie ein Reiseziel oder Hotel ein
Optionale Daten

Ihre Suche wird aufgrund der Altersgruppen der Kinder in diesem Hotel für adults Erwachsene und children Kind/er angezeigt

Ihre Suche wird aufgrund der Altersgruppen der Kinder in diesem Hotel für rooms Zimmer, adults Erwachsene und children Kind/er angezeigt

Verteilen Sie die Personen nach Zimmer

Zimmer

Zimmer löschen
Die Altersgruppen der Kinder können je nach Hotel variieren
Die Altersgruppe der Kinder in diesem Hotel ist 0 bis 16 Jahre alt

Natur in Cadiz

Die Provinz Cádiz ist eine der Regionen mit den meisten Naturräumen. Auf einer Fläche von 7.435,85 km² findet man 7 große Parks, 2 Biosphärenreservate, einen Nationalpark und weitere 24 Naturreservate. Aus Cádiz nicht wegzudenken sind der gleichnamige Gebirgszug und die außergewöhnlichen Strände, die Korallen von Rota, das Kap Punta del Boquerón, das Marschland von Sancti Petri…

Natur in Cádiz:

  • Naturpark Sancti Petri und La Barrosa: Eine faszinierende Marschlandschaft mit Sandstränden wie etwa der am Fluss San Pedro in der Ortschaft Puerto Real, sowie die Strände von Camposoto,  El Castillo in San Fernando und La Barrosa. Durch den Naturpark führen markierte Wanderwege sowie befahrbare Wasserläufe, auch wunderschöne Pferderouten sind möglich.
  • Naturpark Bahía de Cádiz: Dünen, Strände, Caños (Wasserläufe), Marschland... Der Naturpark von Cádiz, zu dem der von Sancti Petri und die Insel Trocadero gehört, ist ein außergewöhnlicher Ort für Begegnungen mit der Natur und für einen Aktivurlaub mit der Familie. Insgesamt 10.500 Hektar mediterranes Feuchtgebiet.
  • Nationalpark von Doñana: Das Naturjuwel im Süden Spaniens, das von der UNESCO zum Biosphärenreservat und Weltnaturerbe erklärt wurde, ist ein riesiges Naturareal in dem sich Marschland und Buschlandschaft vereinen um einer einzigartigen Fauna Unterschlupf zu gewähren, wie etwa dem iberischen Luchs und unzähligen Wandervögeln.
  • Sierra de Grazalema: In der Provinz Cádiz gelegener Teil der Serranía de Ronda, der zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Ein Gebirgszug mit einer Höhe von 600 bis 1600 m über dem Meeresspiegel, umgeben von wunderschönen Tälern, Schluchten und zahlreichen Höhlen wie etwa die des Gato, die größte Andalusiens, und die der Pileta.
  • Los Alcornocales:  Zwischen Cádiz und Málaga erstreckt sich der Park Los Alcornocales (Korkeichenhaine) vom Gebirge bis zum Parque del Estrecho (Meerenge von Gibraltar). Sein Hauptelement ist das Wasser, denn hier befinden sich die wichtigsten Flüsse und Stauseen, die ihn speisen. Sportfischen, Wandern und andere Aktivitäten im Rahmen des Aktivtourismus sind gestattet.
  • Hauptstadt: Spanien
  • Uhrzeit:
  • Währung: Euro
  • Stromspannung: 220 V
Wo soll Ihre Reise hingehen? Reisezielen
Reisezielen

Sterne

Serviceleistungen

Haben Ihnen gefallen

Spezialitäten

Gilt für Reisen vom 15. September bis 14. Dezember

Chiclana de la Frontera - Cádiz

Iberostar Royal Andalus
Kinder kostenlos
  • Renoviert
  • Familien
  • +3 Serviceleistungen
Vorher ab

105

Ab

105

Zimmer / Nacht - Inklusive Steuern
Jetzt buchen

Chiclana de la Frontera - Cádiz

Iberostar Selection Andalucía Playa
Kinder kostenlos
  • All Inclusive
  • Golf
  • +1 Serviceleistungen
Vorher ab

100

Ab

100

Zimmer / Nacht - Inklusive Steuern
Jetzt buchen