Reiseziel

Budapest

Tragen Sie ein Reiseziel oder Hotel ein
Optionale Daten

Ihre Suche wird aufgrund der Altersgruppen der Kinder in diesem Hotel für adults Erwachsene und children Kind/er angezeigt

Ihre Suche wird aufgrund der Altersgruppen der Kinder in diesem Hotel für rooms Zimmer, adults Erwachsene und children Kind/er angezeigt

Verteilen Sie die Personen nach Zimmer

Zimmer

Zimmer löschen
Die Altersgruppen der Kinder können je nach Hotel variieren Die Altersgruppe der Kinder in diesem Hotel ist 0 bis 16 Jahre alt

Bitte wählen Sie ein Reiseziel, Hotel oder eine der aufgeführten Empfehlungen

Wir kennzeichnen Ihnen unsere Familienhotels, damit Sie gemeinsam verreisen können. Einige unserer Hotels sind nur für Erwachsene

Kontinent Land Reiseziel
    • {{ item.title }}
    • {{ specialties[0] }}
    • Letzte Suchergebnisse
    • {{ item.title }}
    • {{ item.place_title }} {{ lastSearchesDates(item.check_in_date, item.check_out_date ) }}
    • {{ item.title }}
    • Hotels, die in Kürze eröffnet werden

Sehenswürdigkeiten in Budapest

Anhand der Aktivitäten in Budapest  kann man jeden Winkel dieser monumentalen Stadt am Donauufer entdecken. Die belebten Straßen, die eleganten Boulevards, die Museen und glanzvollen, historischen Gebäude stellen ein Kulturangebot dar, das man nur schwer ausschlagen kann. In der Stadt gibt es unzählige interessante Orte, einige dieser Plätze muss man bei einem Besuch von Budapest aber gesehen haben, wenn man das wahre Wesen der Stadt kennenlernen will.

Aktivitäten in Budapest: Was gibt es in Budapest zu sehen?

  • Budaer Burg: Wenn es ein Bild gibt, mit dem Budapest in aller Welt bekannt ist, dann ist es die Silhouette dieser unglaublichen Burg, die einen Hügel an den Gestaden des Donauufers bekrönt, von dem man einen fantastischen Blick über die Stadt hat. Die Burg wird auch als Königspalast bezeichnet, denn sie wurde von den Königen von Ungarn als Residenz gewählt und heute beherbergt sie das Museum für Geschichte der Stadt Budapest, die Bibliothek und die Nationalgalerie.
  • Kettenbrücke: Auch bekannt unter dem Namen Széchenyi-Brücke ist es wohl die berühmteste Brücke über die Donau und die erste auf der man den Fluss in Ruhe überqueren konnte, denn bevor sie gebaut wurde, brauchte man dazu ein Schiff und im Winter konnte man über das Eis des zugefrorenen Flusses laufen. Die Brücke wurde 1849 eröffnet und nach den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg 1949 wiederhergestellt.
  • Andrássy út: Der Boulevard par excellence in Budapest wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und ist einer der schönsten der Welt. Hier sind prächtige Paläste aus der Renaissancezeit zu bewundern, die sich bis heute erhalten haben, außerdem findet man hier Luxusrestaurants und Boutiquen der besten Marken. Der 1872 erbaute Boulevard verbindet den Elisabeth-Platz (Erzsébet ter) mit dem berühmten Heldenplatz.
  • Heldenplatz: Einer der bedeutendsten Plätze von Budapest, der an die Gründung der ungarischen Nation erinnert. Der Platz mit seinen beeindruckenden Skulpturen bildet auch das Tor zum Stadtwäldchen (Városliget), das viele Erholungssuchende und Familien anlockt. Daher findet man hier oft ein belebtes Ambiente, denn es ist ein beliebter Treffpunkt der Stadtbevölkerung.
  • Kunsthistorisches Museum: Zu den besten Museen in Budapest gehört zweifelsfrei das Kunsthistorische Museum. Das 1906 eröffnete Museum ist eines der neoklassizistischen Prachtbauten, die man in der Stadt bewundern kann. Die majestätischen Säulen der Eingangshalle sind ein Vorgeschmack auf ein dank seiner Innenarchitektur und den reichhaltigen Sammlungen einzigartiges Museum: griechisch-römische Gegenstände, Werke von Picasso, Rafael, El Greco…
  • Parlamentsgebäude von Budapest: Das wichtigste Wahrzeichen von Budapest und einer der meist bewunderten institutionellen Bauten der Welt. Mit dem Bau wurde 1884 begonnen und es dauerte fast 20 Jahre bis das heute drittgrößte Parlament des Planeten mit über 250 m Länge und einer privilegierten Lage direkt am Ufer der Donau auf der sich der eindrucksvolle Bau wiederspiegelt fertiggestellt war. Eintrittskarten zur Besichtigung des Parlaments von Budapest kann man direkt im Internet kaufen.
  • Jüdische Synagoge von Budapest: Byzantinische, gotische, romantische und natürlich arabische Kunst bilden ein harmonisches Ganzes in diesem Gotteshaus, das bis zu 3000 Gläubige aufnehmen kann. Die Synagoge von Budapest ist nach der von Jerusalem die größte der Welt. Außerhalb des Gebäudes befinden sich der Friedhof und die Statue eines Baumes auf dessen Blätter die Namen der während des Holocausts getöteten Juden geschrieben sind.
  • Stephansdom: Die dem ersten König von Ungarn, Stephan dem Ersten gewidmete Basilika ist nach dem Parlament das zweithöchste Gebäude von Budapest, in dessen Innenraum die rechte Hand dieses Monarchen aufbewahrt wird. Für eine vollständige Besichtigung muss man einen der 2 Türme besteigen um die fantastische Aussicht auf die gesamte Stadt genießen zu können.
  • Hauptstadt: Ungarn
  • Uhrzeit:
  • Währung: Florín húngaro
  • Stromspannung: 230 V

Hotels in Budapest

Gilt für Reisen vom 21. November bis 19. Februar
  • Stadthotel
  • SPA
Vorher ab

219

Ab

219

Zimmer / Nacht - Inklusive Steuern
Jetzt buchen