Reiseziel

Boavista

Tragen Sie ein Reiseziel oder Hotel ein
Optionale Daten

Verteilen Sie die Personen nach Zimmer

Zimmer

Zimmer löschen

Die schönsten Strände auf Boavista

Die Strände von Boavista sind mit ihren eindrucksvollen weißen Sanddünen, ihren hohen Kokospalmen und ihrem türkisblauem Wasser ein Paradies und für so manchen die schönsten Strände der Welt. Ihr intensives Licht, ihre vulkanische Landschaft und das klare Wasser laden zu Entspannung und Ruhe ein. Die unberührten Strände von Boavista sind ideal für eine Auszeit zu zweit oder einen Familienurlaub an der Sonne und bieten perfekte Bedingungen für Sportarten wie Tauchen oder Windsurfen.

Wichtigste Strände von Boavista:

  • Praia da Chave. Der Chaves-Strand ist der Ort zum müßigen Bummeln und Abschalten in Boavista schlechthin. An dieser enormen Sandfläche treffen Wüste und Meer aufeinander und schaffen eine Landschaft aus erstaunlichen Blau- und Goldtönen, die den Horizont mit Licht erfüllen. Der im Norden und Süden von zwei großen Dünenflächen eingefasste Praia da Chave gehört zu den von Windsurfern und Tauchern meistfrequentierten Stränden.
  • Praia de Santa Mónica. Der schönste der unberührten Strände auf Boavista. Der im Süden gelegene Strand bietet über 10 km an weißem Sand und Wasser von intensivem Türkisblau inmitten einzigartiger Beschaulichkeit. Der Praia de Santa Mónica ist nicht ganz einfach zugänglich und daher fast immer nahezu menschenleer.
  • Praia Curral Velho. Ein weiterer Strand im Süden Boavistas von charakteristisch roter Farbe mit vereinzelten Felsen und Büschen inmitten einer Wüstenlandschaft. Der Strand erstreckt sich an einer klaren, blauen, 1 Kilometer langen Lagune entlang, an der sich mehrere Salinen befinden. Ganz in der Nähe des Strands liegt der Monte Estancia, der höchste Berg der Insel.
  • Praia de Cruz. Einer der Strände in der Nähe von Sal Rei, der Hauptstadt von Boavista. Berühmt ist der Strand für das jährlich hier stattfindende Musikfestival, das zu den wichtigsten seiner Art auf den Kapverden gehört. Dank seiner Lage in der Nähe einer Wohngegend gesellt sich zu seinem paradiesischen Anblick eine stets lebhafte Atmosphäre mit Strandbuden, Bars und den unterschiedlichsten Einrichtungen.
  • Praia de Atalanta. Bekannt auch als Praia Cabo Santa María, da hier das gleichnamige spanische Schiff Schiffbruch erlitt. Auch heute noch sind die Überreste des Schiffes im Sand zu sehen. Der Strand im Norden der Insel liegt an einem Ende der berühmten Costa da Boa Esperança, einem Gebiet mit starken Strömungen und hohem Windaufkommen, das sich bestens zum Windsurfen eignet.
  • Praia das Gatas. Der Strand mit seinem kristallklaren Wasser und feinem Sand ist der perfekte Ort, um die herrliche Natur Boavistas zu genießen. Von der Sandfläche aus lassen sich in Küstennähe schwimmende Delfine ausmachen. Tatsächlich geht sein Name (Katzenstrand) darauf zurück, dass in der Bucht ehemals zahlreiche Tigerhaie gesichtet wurden.

 

  • Hauptstadt: Kap Verde
  • Uhrzeit:
  • Währung: Escudo caboverdiano
  • Stromspannung: 220 V

Hotels in Boavista

Ocean Boa Vista

Iberostar Club Boa Vista
Kinder kostenlos
  • Familien
  • All Inclusive
  • +1

707 Meinungen

Vorher ab

160

Ab

160

Zimmer / Nacht - Inklusive Steuern
Jetzt buchen