Reiseziel

Berkane

Tragen Sie ein Reiseziel oder Hotel ein
Optionale Daten

Verteilen Sie die Personen nach Zimmer

Zimmer

Zimmer löschen

Unternehmungen und Ausflüge in Berkane

Die Erfahrungen in Berkane werden geprägt vom natürlichen Agrarcharakter dieser Mittelmeerprovinz Marokkos. Den Sonnenuntergang bei einem Spaziergang entlang der Corniche von Saïdia erleben, ein Ausflug in die beeindruckenden Beni-Snassen-Berge oder das bunte Treiben in den Souks… In Berkane kann man tausend Dinge unternehmen und einen wirklich unvergesslichen Urlaub erleben.

Erfahrungen in Berkane. Was kann man in Berkane unternehmen?

  • Einkaufsbummel im Souk von Saïdia: Im legendären Badeort Berkane gibt es einen der besten traditionellen Märkte (Souk) den man im Nordosten Marokkos findet: heimisches Kunsthandwerk, Schmuck, Gewürze, frisches Obst aus den umliegenden Feldern und Gärten, Kuriositäten, Teppiche, typische Dekorationsgegenstände und natürlich unzählige Souvenirs. Jeweils sonntags neben der Kasbah.
  • Frühstück in der Medina: Die Medina (Altstadt) von Saïdia liegt zu Füßen des Mittelmeers und ist der ideale Ort um in einem der Terrassencafés zu frühstücken. Über die Plätze und durch die Straßen schlendern und das bunte Alltagsleben der Einwohner beobachten ist ein schönes Erlebnis um den Tag zu beginnen, hier spürt man wirklich die einheimische Atmosphäre.
  • Die Thermalquellen von Oujda: Ganz besonders interessant ist in Berkane ein Ausflug zur Hauptstadt Oujda, bekannt für die gesundheitsfördernden Eigenschaften ihrer Thermalquellen. In der Stadt gibt es die von Bekanchour und die Oase Sidi Yahya; und im Norden die Quelle Fezouane, deren Wasser zur Behandlung von Leber- und Nierenerkrankungen empfohlen wird.
  • Verkostung der Kefta-Tajine in Berkane: Die typische Speise in dieser Region Marokkos mit Berber-Ursprung. Kefta sind orientalische Hackfleischbällchen mit Zwiebel, Kümmel, süßem Paprika und Petersilie, die hier mit einer Tomaten-Tajine serviert werden. Es ist ein wahres Erlebnis diese oder auch andere typische Speisen der Provinz in einer der unzähligen Tavernen, die man in den Straßen von Berkane findet, zu verkosten.
  • Ausflug in die Beni-Snassen-Berge: Sie stellen die Fortsetzung des Rif-Gebirges dar und überraschen durch ihre üppige Vegetation, hier in einer Gegend wo wüstenartige Landschaft vorherrscht. Eine Wanderung über die Berghänge ist ein wahres Erlebnis, denn hier findet man große Eichen wie auch Weinberge. Eine schöne Route ist jene, die von Taforalt zu den Bergen führt und von dort hinunter bis nach Berkane.
  • Arabisch-andalusischer Musikabend Gharnati: In der Hauptstadt der Provinz Berkane, Oujda, werden die besten Konzerte der traditionellen Gharnati-Musik von ganz Marokko veranstaltet. Im Zentrum der Stadt befindet sich das Musikzentrum in dem hin und wieder Konzerte arabisch-andalusischen Gesangs veranstaltet werden, die öffentlich zugänglich sind.
  • Hauptstadt: Marokko
  • Uhrzeit:
  • Währung: Dirham marroquí
  • Stromspannung: 220 V

Hotels in Berkane

Piscina del hotel  5 estrellas Iberostar Saïda

Ocean Station Balnéaire Saidia

Iberostar Saïdia
-15% Rabatt
  • Familien
  • +2

145 Meinungen

Vorher ab

109

Ab

109

Zimmer / Nacht - Inklusive Steuern
Jetzt buchen