Reiseziel

Agadir

Tragen Sie ein Reiseziel oder Hotel ein
Optionale Daten

Tu búsqueda será para adults adultos y children niño/s, debido al rango de edad de los niños para este hotel

Tu búsqueda será para rooms habitaciones, adults adultos y children niño/s, debido al rango de edad de los niños para este hotel

Verteilen Sie die Personen nach Zimmer

Zimmer

Zimmer löschen
El rango de edad de los niños puede variar según el hotel El rango de edad de los niños para este hotel es de 0 a 16 años

Sehenswürdigkeiten in Agadir

Die Aktivitäten in Agadir sind geprägt von der attraktiven Kultur und den wunderschönen Denkmälern, die den Besucher bei einem Streifzug durch den alten Stadtkern zu einer Reise durch die Geschichte einladen. Die Stadt bietet Kunst, Tradition und ein in der Welt einmaliges Kulturerbe, wie etwa Museen, Moscheen und einige der bedeutendsten Gärten und Grünanlagen Marokkos.

Aktivitäten in Agadir. Was gibt es in Agadir zu sehen?

  • Kasbah von Agadir: Von dieser zum Schutz der Stadt vor den Portugiesen errichteten historischen Festung sind nur noch ein paar Ruinen und eine herrliche Aussicht aufs Meer geblieben. Da sie außerhalb des Zentrums liegt, fährt man am besten mit einem Mietauto oder mit dem Taxi, es werden aber auch Exkursionen mit dem Kamel dorthin angeboten.
  • Die Gärten von Olhao: Es handelt sich um eine städtische Gartenanlage im maurischen Stil, die sich im Viertel Talborjt von Agadir befindet und die zu Ehren der portugiesischen Stadt, die ihr den Namen verleiht, angelegt wurde. Sie sind eine Oase inmitten der Stadt, denn im Schutz ihrer schattenspendenden Bäume kann man einen sehr angenehmen Nachmittag verbringen oder auch das Restaurant besuchen.
  • Die Boulevards von Agadir: In der Stadt Agadir gibt es 3 große Prachtstraßen an denen sich sämtliche touristischen Einrichtungen der Stadt befinden. Es handelt sich um die Boulevards Hassan II., Mohammed V. und 20 Août. In diesen Straßen mit einem gewissen europäischen Flair ist immer etwas los und es gibt nichts was man hier nicht finden kann.
  • Städtisches Museum von Agadir: Das Museum trägt den Namen des dänischen Kunsthistorikers Bert Flint, der lange Zeit hier lebte und diese Region Marokkos besuchte. In der Sammlung finden sich Gegenstände aller Art: traditionelle Trachten, Musikinstrumente, Dekorationsgegenstände, Juwelen, Waffen…
  • Zoo & Aquarium von Agadir: Das Tal der Vögel ist ein kleiner Zoo, in dem vor allem exotische Vögel und an der Küste von Agadir vorkommende Fischarten zu sehen sind. Er befindet sich in der Nähe des Strandes am Boulevard Mohammed V. und ist eigentlich eine grüne Oase mitten in der Stadt. Ideal um mit den Kindern eine Pause zu machen.
  • Moschee Mohammed V.: Imposantes Wahrzeichen der Stadt und Ausdruck der Schönheit arabischer Kunst mit ihren Mosaiken und den mit Keramik verzierten Wänden. Eine der größten Moschen Agadirs, die den Boulevard des Präsidenten Kennedy bekrönt. Der Eintritt ist nur gläubigen Muslimen gestattet.
  • Der Hafen von Agadir: Einer der wichtigsten Fischer- und Handelshäfen Marokkos, denn die Stadt und Umgebung von Agadir sind weltweit bekannt als Produzenten und Exporteure von Zitrusfrüchten und Sardinen. Hier kann man noch sehen wie die kleinen hölzernen Fischerboote gebaut werden.
  • Hauptstadt: Marokko
  • Uhrzeit:
  • Währung: Dirham marroquí
  • Stromspannung: 220 V

Hotels in Agadir

Gilt für Reisen vom 20. September bis 19. Dezember
Piscina en hotel Iberostar Founty Beach
-15% Rabatt
Kinder kostenlos
  • Familien
  • +1
Vorher ab

117

Ab

117

Zimmer / Nacht - Inklusive Steuern
Jetzt buchen